Veranstaltungen

Nachdem in zweieinhalb- jähriger Bauzeit das Kirchengebäude saniert wurde und auch einige Kunstwerke in der Kirche restauriert sind, wurde die Kirche am Palmsonntag 2015 mit einem Fest- gottesdienst der Gemeinde übergeben und ist damit wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

Unsere Benefiz- veranstaltungen finden nun wieder in der Kirche statt. Traditionell ist der Eintritt frei, dafür wird weiterhin um Spenden für die Restaurierung der barocken Kirchenausstattung gebeten.

2016

Für 2016 sind bisher keine Benefizveranstaltungen vorgesehen.

mehr ...


Die Dorfkirche Steinhöfel

Die Dorfkirche Steinhöfel (Landkreis Oder-Spree) ist im Land Brandenburg ein Denkmal von sowohl besonderer baugeschichtlicher als auch kulturgeschichtlicher Bedeutung.

Die aus der Zeit zwischen 1671 und 1720/30 stammende Innenausstattung der Kirche ist von großem kunsthistorischem Wert und einmalig in dieser Region.

Der Kirchenbau steht, umgeben von dem mit massivem Feldsteinmauerwerk eingefriedeten Kirchhof, auf dem Anger in der Ortsmitte und bestimmt seit rund 600 Jahren das Erscheinungsbild des Ortes. 1795/96 wurde er bei der Umgestaltung des Landgutes, die das gesamte Dorf Steinhöfel umfaßte, bewußt in das Gesamtensemble eingebunden.
Mit seinem hohen Kirchturm ist der Bau eine schon von weitem sichtbare Landmarke.

Am 9. November 2008 wurde der „Förderkreis Dorfkirche Steinhöfel“ gegründet, der sich die Instandsetzung und Erhaltung des Bauwerks und seiner historischen Ausstattung zum Ziel gesetzt hat.
Der Förderkreis Dorfkirche Steinhöfel e.V. ist ein politisch unabhängiger und überkonfessioneller Verein, dessen Gemeinnützigkeit vom Finanzamt für Körperschaften Fürstenwalde/Spree unter der Steuernummer 063/140/07709 anerkannt ist.


Text: Uta-Renate Rückert